www.paulsbuecher.de

Bücher die Begeistern!!!

 

Gerade deshalb

... die Kurve habe ich trotzdem geschafft !


 

März 2013


Nun habe ich es doch getan: Ein authentisches Buch über mein bisheriges Leben– mit allem, was mir wichtig  erscheint –  zu     schreiben. Seit Jahren gab es diesen Wunsch und den festen Vorsatz, eines Tages mein bisheriges Leben auf  Papier zu  bringen. In erster Linie habe ich es für mich geschrieben, aber auch für unsere Familie,insbesondere unseren beiden Kindern Maike und Sebastian möchte ich aus meinem Leben erzählen.

Es lag mir sehr am Herzen, sie an diesen Ereignissen - ob lustig, traurig oder spannend – teilhaben zu lassen. Darüber hinaus kann ich mir durchaus vorstellen, dass sich der/die eine oder andere Leser/-in in manchen Erzählungen wiederfindet.

In einem Zeitraum von gerade sechs Wochen habe ich dies alles aufgeschrieben,  ohne vorher Notizen zu machen. Es lief bei mir alles wie im Film ab. Ob es fünfzig Jahre oder noch länger zurücklag. Mir war es selbst manchmal nicht geheuer, woran ich mich nach so vielen Jahren  erinnern konnte, jedes Detail bildhaft vor Augen.

 An manchen Tagen habe ich von morgens bis abends ununterbrochen schreiben müssen, meine Gedanken rissen nicht ab. Es war wie eine Sucht, eine unglaublich tolle Sucht!!

 Ich achtete sehr darauf, dass meine ,, rheinische Schreibweise", beim korrekturlesen erhalten blieb, da ich der Meinung war, dass dadurch meine Identität nicht verloren ging.

 Es war am Anfang nicht unbedingt meine Absicht, dieses Buch zu veröffentlichen. Mir ging es nur darum, zu einem bestimmten Zeitpunkt ,,mein Buch, mein bisheriges Leben“ in den Händen zu halten. Nun ist es soweit, und ich bin sehr stolz, meine verfassten Kapitel dort zu sehen  und meine Erinnerungen erneut zu durchleben.                                                                                                                                                                                                                 

Wichtig ist für mich zu betonen, dass mein Buch nicht als Abrechnung mit meinem Elternhaus zu verstehen ist – hierbei im besonderen nicht mit meinem Vater, wenngleich ich so viele Gegebenheiten auch heute nicht nachvollziehen kann.     Auch nicht nach über sechzig Jahren!   

 

Die Kirche hat das ganze Leben für meine Eltern eine sehr dominante, alles einnehmende Rolle gespielt, ähnlich vorstellbar wie in einer Sekte. Unser Familienleben war durchgehend geprägt durch eine tiefe religiöse Verwurzelung, die sich durch alle Bereiche familiären Zusammenlebens zog.

 Trotz allen, oder,, gerade deshalb"  haben ich es geschafft, nach dem schweren Kapitel   „Kindheit“ einen guten und erfolgreichen Lebensweg einzuschlagen, beruflich wie auch privat. Dies bedeutet für mich, dass ich trotz allem meine Kindheit gut überstanden haben.

 54 Kapitel, 222 Seiten, das sind die nackten Zahlen dieses sicherlich interessanten Buches. Es ist u.a. bei der Buchhandlung Wackes in Mönchengladbach und bei mir zum Preis von 9,95 € zu erwerben.

 @paulsbuecher.de All rights reseverd.

www.paulsbuecher.de  |  Paul.Sonn@gmx.de